Kategorie: Blog

For those who can‘t

Inklusion im Arbeitsmarkt

Chancen am Arbeitsmarkt Es sah schon einmal deutlich besser aus. Durch die Pandemie sind die Zahlen der Arbeitslosen mit einer Behinderung deutlich angestiegen. Im Oktober 2020 stieg die Zahl der Arbeitslosen mit Behinderung um rund 13 Prozent höher als im Vorjahresmonat an. Das ist der höchste Wert seit 2016. Dabei war seit 2013 eine andauernde…
Weiterlesen

Inklusion im Alltag

Alltag als Herausforderung Der Alltag mit einem sehbehinderten Kind stellt einen immer wieder vor neue Herausforderungen. Und das ist auch gut so! Oft haben sehbehinderte Kinder keine Aufgaben im Alltag zu erledigen. Es ist verständlich, dass Eltern ihren Kindern alles abnehmen möchten, sie lieber spielen lassen möchten, Hörbücher hören, Geschichten vorlesen usw. Alles was dem…
Weiterlesen

Inklusive Spielplätze

Spielplätze für Alle Was versteht man unter inklusiven Spielplätzen? Inklusion auf Spielplätzen steht für die Möglichkeit der Nutzung des Spielplatzes durch alle Kinder, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder individuellen Fähigkeiten. Und somit auch für Kinder mit einer Sehbehinderung. Hierbei wird aber nicht auf jede spezielle Fähigkeit Rücksicht genommen. Die Angebote sollen für alle Kinder…
Weiterlesen

Wenn blinde Kinder lesen und schreiben lernen

Blinde Kinder haben Hände, die lesen können Wenn blinde Kinder lesen und schreiben lernen, ist das ein aufregender Beginn voller Freude für die kleinen Schüler. Im Wesentlichen unterscheidet es sich nicht viel: die Kinder sind wissbegierig, interessiert und meist voller Tatendrang. Das Lernen wird lediglich den besonderen Bedürfnissen angepasst. Was das Lernen der Schrift mit…
Weiterlesen

Umgang mit blinden Menschen

Man schätzt, dass es in Deutschland gut eine Million blinde und sehbehinderte Menschen gibt. Aufgrund der alternden Gesellschaft wird diese Zahl in den nächsten Jahren vermutlich noch zunehmen. Dennoch wissen viele Menschen nicht, wie sie mit Blinden umgehen sollen. Denn wenn Du keinen blinden oder sehbehinderten Menschen in Deiner Familie oder in Deinem Freundeskreis hast,…
Weiterlesen

Wie die Welt mit den Augen des Geschwisterkindes eines blinden oder sehbehinderten Menschen in der Kindheit und Jugend aussieht

Mein Name ist Vivien, ich bin 34 Jahre alt und die jüngere Schwester einer sehbehinderten Powerfrau. Ich möchte versuchen hier einen kleinen Einblick darauf zu geben, wie die Welt mit den Augen des Geschwisterkindes eines blinden oder sehbehinderten Menschen in Kindheit und Jugend aussehen kann und mit welchen Schwierigkeiten dieses selbst zu kämpfen hat. Ich…
Weiterlesen

Karriere als Blinder

Es gibt viele Blinde, die Karriere in ihrem Traumjob gemacht haben Blinde und Sehbehinderte werden trotz ihrer hohen Fähigkeiten von Arbeitgebern und Geschäftsinhabern oft übersehen. Die genaue Zahl wie viele blinde Menschen in Vollzeit arbeiten ist nicht genau bekannt, aber man geht davon aus, dass nur knapp ein Viertel bis ein Drittel in Vollzeit arbeitet.…
Weiterlesen

Lernen mit den Ohren zu sehen

„DIE WELT IST VOLL VON MAGISCHEN DINGEN, DIE GEDULDIG DARAUF WARTEN, DASS UNSERE SINNE SCHÄRFER WERDEN.“ WILLIAM BUTLER YEATS Um so viel wie möglich von unserem Leben zu haben, glaube ich stark daran, dass wir all unsere Erfahrungen selbst machen und alle Dinge, die wir verrichten, so gut wie nur möglich erledigen müssen. Echoortung ist eine Fähigkeit, die jeder Mensch…
Weiterlesen

Erzähl‘ uns Deine Geschichte

Am Wochenende noch habe ich als betroffener Vater eines blinden Kindes einen Standardbrief von dem Geschäftsführer eines Vereins erhalten, die sich angeblich für sehbehinderte Menschen engagieren. Anstatt Hilfe anzubieten, wurde ich um finanzielle Hilfe gebeten. Das war die zweite Bestätigung, dass sich in der Vereinswelt etwas verändern darf! Als junger Verein haben wir die Chance…
Weiterlesen

Echoortung/ Klicksonar

Was ist das Besondere an der Technik von Echoortung/ Klicksonar? Mit dem Begriff Klicksonar wird eine aktive bildgebende Echoortung bezeichnet. Sie ermöglicht blinden Menschen aktiver am Leben teilzunehmen. So können sie zum Beispiel Rad fahren oder eine Wanderung unternehmen und benötigen für diese Aktivitäten weder einen Blindenhund noch eine Begleitung. Die Technik arbeitet mithilfe des…
Weiterlesen

Praesent facilisis libero Aenean elit. Lorem Praesent odio